A good idea and its history

Was man hautnah erlebt oder von einem nahen Menschen erzählt bekommt, berührt mehr als tausend Bilder es je könnten. So erging es auch der Familie Reichl.

„Im Sommer 2007 entschied sich Josefine Bauer, eine Freundin unserer Familie, für einige Monate nach Malawi zu gehen, um vor allem AIDS-Waisen, die es dort zu Tausenden gibt, zu helfen. Sie schickte regelmäßig Fotos und persönliche Berichte vom Alltag in den malawischen Dörfern, die wir mit immer größerer Bestürzung verfolgt haben. Durch ihre monatelange Anwesenheit vor Ort lieferte uns Josefine so authentische Bilder und Erzählungen, dass wir das Gefühl bekamen, fast selbst dabei zu sein und die Armut und Entbehrungen der Menschen, aber auch ihre Gastfreundschaft und Lebensfreude hautnah zu spüren. Wir beschlossen daher, einen Beitrag zu gelebter Entwicklungshilfe zu leisten.“

 

Hier geht’s zur Website von Stones for Life

Invitation to get to know each other.

Appointment

Big Bang Timer

 
years
 
days
 
hours
 
minutes
 
seconds

Österreichs Marketingprofis küren REICHLUNDPARTNER zur Nummer 1!

2 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze bei den Medianet Xpert Awards

Mehr erfahren