Schnelle Hilfe im Arbeitsrecht-Dschungel!

27. August 2021 verfasst von REICHLUNDPARTNER

Das Vorlagenportal liefert Antworten auf brennende, arbeitsrechtliche Fragen.

Das Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung steht für Qualität, Leistung, Service und Effektivität und wurde damit 2021 zurecht mit dem HIPE AWARD und dem Constantinus Award ausgezeichnet. REICHLUNDPARTNER unterstützt das Unternehmen öffentlichkeitsrelevante Themen in den Medien zu platzieren. Besonders in Krisenzeiten benötigen Journalistinnen und Journalisten für die Recherchearbeit mehr denn je Unterstützung durch seriöse Ansprechpartner – und dies rasch und kompetent. Das Vorlagenportal stellt ihnen aus diesem Grund sein Know-how über Arbeitsrecht und Personalverrechnung unkompliziert und kostenlos zur Verfügung.

Das Vorlagenportal ist eine ständig wachsende Datenbank und enthält aktuell mehr als 1.400 Vorlagen und Textmuster für alle Bereiche der Personalverrechnung und des Arbeitsrechts, insbesondere zu: Entgeltvereinbarungen, Sachbezüge, Arbeitszeit, Gleitzeit, Teilzeit, Krankenstand, Urlaub, Mutterschutz, Karenz, Elternteilzeit, Praktikanten, Lehrlinge, Telearbeit, Versetzungen, Kündigungen, Entlassungen u.v.m. Kurz gesagt: alles, was Personalisten vom Eintritt bis zum Austritt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen. 

Besonderer Wert wird auf die extreme Aktualität gelegt, sodass die Themen immer topaktuell und auf dem neuesten Stand der Rechtslage sind. „Teilweise arbeiten wir wie eine Tageszeitung, um rasch das nötige Know-how bereitstellen zu können. Dabei müssen die Vorlagen auch den aktuell gültigen rechtlichen Vorgaben hundertprozentig entsprechen. Häufig werden Vorlagen schon bis zum nächsten oder übernächsten Tag erstellt,“ sagen uni sono die beiden Geschäftsführer vom Vorlagenportal, Mag. Rainer Kraft und Birgit Kronberger, MBA. „Ein Ende der Textmenge ist nicht absehbar, da es immer neue Ideen und Themen gibt,“ berichtet Kronberger. Jüngstes Beispiel ist die Corona-Pandemie. Die Tools für die Kommunikation mit den Medien sind Interviews, Gastkommentare, FAQs und Podcasts zu Themen wie Homeoffice, Kurzarbeitsbonus, Impfpflicht am Arbeitsplatz, Spielregeln im Urlaubsgesetz, strengere 3G-Kontrollen in der Gastronomie etc. 

Wichtig ist der Geschäftsführung, dass Vorlagen auch für Nicht-Juristen einfach und verständlich bleiben. Zusätzlich bietet das Vorlagenportal Fachnewsletter und Webinare zu den wichtigsten Änderungen im Arbeitsrecht und in der Personalverrechnung an, um schnell und einfach up-to-date zu bleiben. Die Breite des Angebots bei ausgewähltem Know-how wird in Österreich von keinem Mitbewerber getoppt.

Zum Vorlagenportal

#1