Betreuung von 2018 bis 2019 durch:

  • REICHLUNDPARTNER Werbeagentur

Verbreitungsgebiet der Kampagne: Österreich

Ausgangssituation

Einmal bitte Print + digital + Event.

Universimed, ein führender medizinischer Fachverlag, möchte eine neue Kommunikationsplattform für Allgemeinmediziner in Österreich schaffen. Diese soll gebündeltes Wissen auf vernetzten Kommunikationskanälen – Print, Digital und Event – zur Verfügung stellen. Dazu sollen eine neue Marke sowie ein passender Auftritt für Magazin, Web und Event sowie diverse Launch-Werbemittel kreiert werden.

Strategie

Gute Ideen brauchen einen guten Namen.

Die neu geschaffene Marke sollte sofort erkennen lassen, dass sich hier alles um Allgemeinmedizin(er) dreht – und dass hier mehr geboten wird, als man sich wahrscheinlich erwartet. Das ist mit „ALLGEMEINE+“ sehr gut gelungen. Denn der neue Name beinhaltet einerseits den Fachbereich (Allgemeinmedizin) und andererseits den Hinweis auf das „Plus“ an Information, Networking, Fachwissen, Fortbildung usw., welches die neue Plattform ermöglicht.

Umsetzung

Im Plus steckt so viel mehr.

Das „Plus“ im Logo ist nicht nur Teil der neu erschaffenen Wort-Bild-Marke, sondern auch ein essentielles Kernelement der Kommunikation als formgebendes und gestalterisches Element für die Werbemittel. So entsteht ein durchgängiger, übersichtlicher Markenauftritt mit starkem Branding. Konkret umgesetzt wurden das Basisdesign für das neue Printjournal und den Webauftritt, Anzeigen (inklusive Teaser) sowie Einladungen und diverse Launch-Werbemittel.

Österreichs Marketingprofis küren REICHLUNDPARTNER zur Nummer 1!

2 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze bei den Medianet Xpert Awards

Mehr erfahren