AdTalk ANDRITZ

Grüner wird’s nicht? Doch.

REICHLUNDPARTNER durfte eine breit angelegte Nachhaltigkeits-Kampagne für die ANDRITZ-GRUPPE entwickeln – einen österreichischen, börsennotierten Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit weltweit mehr als 250 Produktionsstätten und über 29.000 Mitarbeitern.

Klingt auf den ersten Blick vielleicht nicht nachhaltig, ist es aber. Denn die vier Business Areas des Unternehmens – Pulp & Paper, Hydropower, Metals sowie Environment & Energy – helfen ihren Kunden unter anderem dabei, grünen Strom sowie Wasserstoff zu erzeugen, CO2 einzusparen oder zu binden, Textilien zu recyclen oder Abwässer zu klären. Warum? Für eine bessere Zukunft, für den grünen Wandel.

Genau diesen Gedanken haben wir zum zentralen Claim der Kampagne gemacht: FOR THE CHANGE. Dabei sind Anzeigen, eine Microsite, Videos, LinkedIn-Postings, Messestände und viele weitere Werbemittel entstanden, die das Motto prominent und aufmerksamkeitsstark in Szene setzen. Für eine im wahrsten Sinne nachhaltige Kommunikation.

AdTalk ANDRITZ

Mehr erfahren Sie hier:

Zur Case Study