62 Bilder

Vernissage: „Mit dem Herzen sehen und malen“

Das war das Motto der Zusammenarbeit zwischen dem Linzer Künstler Johann Jascha und der B.E.L. Privatschule. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern wurden 62 Bilder gemalt, die im Rahmen der Theateraufführung „Der Weg zum Planet Harmonia“ an der PH Linz am 19.12.2023 ausgestellt und verkauft wurden. Alles für den guten Zweck: Der Reinerlös des Abends ging an die Kinderhilfsorganisation Rettet das Kind OÖ. Auch REICHLUNDPARTNER PR durfte bei dem Event mitwirken und mit Pressearbeit das Vorhaben unterstützen.

62 Bilder für den guten Zweck

Mit den Kindern der Linzer Privatschule B.E.L. malte der Künstler Johann Jascha einzigartige Kunstwerke. Inspiriert vom weltbekannten Märchen „Der kleine Prinz“, haben die Schülerinnen und Schüler direkt neben den Werken von Johann Jascha ihre Emotionen und Gedanken kreativ auf Papier gebracht. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Unikate ging dabei als Spende an Rettet das Kind OÖ.

62 Bilder

„Durch Spenden unterstützen wir jährlich rund 1.000 Kinder und Familien. Mit dem Erlös der großartigen Bilder können wir weiteren notleidenden Familien in Oberösterreich helfen. Das ist ein unglaublicher Beitrag von den Schülern und Schülerinnen der B.E.L. Privatschule. Ein großer Dank gilt natürlich auch Johann Jascha“, betont Thomas Schrenk, Präsident von Rettet das Kind OÖ.

Zum LT1 Beitrag