#Changing Perspectives

Betreuung seit 2012 durch:

  • REICHLUNDPARTNER Werbeagentur
  • REICHLUNDPARTNER Digital
  • REICHLUNDPARTNER Media

Art der Betreuung: globale Kommunikation

Ausgangssituation

Aktiv die Zukunft des Fliegens gestalten

FACC hat für sich ganz klar ein Ziel definiert: die Zukunft des Fliegens aktiv mit gestalten. Ob Urban Air Mobility oder Großraumflugzeug, dieses Bestreben muss konsequent nachhaltig realisiert werden – alles auch im Sinne von individueller Mobilität.

Anders gesagt: Für die Zukunft der Luftfahrt gilt es Mensch, Umwelt und Technologie in Einklang zu bringen. Unsere Aufgabe war es, dieses nachhaltige Denken sowie Handeln visuell und inhaltlich kreativ in Szene zu setzen.

Strategie

Spannungsfeld Umwelt & Fortschritt aus der Vogelperspektive

Beeindruckende Landschaftsaufnahmen aus der Vogelperspektive treffen auf dynamische, pulsierende Städteaufnahmen – symbolisch wird so das Spannungsfeld zwischen Umwelt bzw. Natur und Fortschritt dargestellt.

Insgesamt werden vier Bereiche kommuniziert: Nachhaltigkeit, Human Resources, Technologie und Investor Relations, die mit Ausnahme von HR mit solchen Motiven dargestellt werden. Beim HR-Bereich stehen wiederum Menschen im Fokus. Generell sieht der Betrachter immer alles aus der Vogelperspektive bzw. so, als würde er alles vom Flugzeug aus betrachten.

Umsetzung

#Changing Perspectives

Der Schatten eines Flugzeuges oder ein futuristisches Flugtaxi runden die Bildwelt ab und schaffen einen visuellen Bezug zu FACC. Klar  formulierte Lines sowie der Hashtag #ChangingPerspectives unterstreichen die Intention der Kampagne bzw. bringen diese deutlich auf den Punkt.

Was bleibt: aufsehenerregende Fotomotive, die Blicke anziehen, und Aussagen, die zum Nachdenken sowie Handeln einladen.