Vorstellung Max Bögner

12. Januar 2021 verfasst von REICHLUNDPARTNER

 

Vorstellung Max Bögner

CEO, Future Thinking

„Moin!“ (Wie man zu jeder Tag- und Nachtzeit in meiner Heimat sagt.)

Mein Name ist Maximilian und ich freue mich, seit 01.12.2020 Teil der RUP-Familie zu sein. Aufgewachsen in Varel an der Nordseeküste zog es mich schon als Kleinkind, mindestens zwei Mal im Jahr zum Skifahren nach Österreich. Diese Verbindung und eine Tiroler Skilehrerausbildung führte mich zum Studium nach Wien. Während dieser Zeit lernte ich meine österreichische Ehefrau Vanessa im Flugzeug kennen, gründete mein erstes Start-up, investierte/arbeitete an weiteren Ideen und sammelte die ein oder andere negative Erfahrung (Neudeutsch: „Fuck up“). 

Nach dem Verkauf von Lizenzen der Softwarelösung meines Start-ups zog es mich im November 2017 als Projektleiter und Doktorand an die Universität St. Gallen. Während dieser Tätigkeit durfte ich neben meiner Forschungsarbeit international führende Unternehmen wie zum Beispiel Microsoft, Siemens und BMW in Geschäftsmodellinnovationen, Plattformökonomie und Ökosystemen beraten. Im August habe ich das Doktorat erfolgreich beendet. Das Gründen lehrte mich mehr als jede Vorlesung, das akademische Arbeiten half mir, meine Fehler zu verstehen.  

Future Thinking

Unsere Zeit stellt uns vor technologische, ökonomische, soziale und ökologische Herausforderungen. Laut einer Umfrage glauben 78% der Führungskräfte, dass sich ihr Geschäftsmodell in Folge der Corona-Pandemie verändern muss. Darum wurde die neue RUP-Unit „Future Thinking“ gegründet. Wir glauben, dass es viele Chancen gibt, die wir für den Bereich der Geschäftsmodellinnovation und somit auch alle Bereiche der Kommunikation nützen können. In meiner Funktion als Geschäftsführer werde ich von meinen beiden Co-Geschäftsführern Carolina und Matthias unterstützt.

 

 

#1