Qualifizierte COVID-19-Beauftragte ermöglichen sorgenfreies Erleben

11. August 2020 verfasst von REICHLUNDPARTNER

Qualifizierte COVID-19-Beauftragte ermöglichen sorgenfreies Erleben

 

Die Projektleiter der Gesellschaft für Erlebnismarketing mit ihrer Ausbildungsurkunde

 

Die Gesellschaft für Erlebnismarketing (Teil der REICHLUNDPARTNER Agenturgruppe) ließ ihre Projektleiter beim Roten Kreuz zu COVID-19-Beauftragten ausbilden. So ist maximale Sicherheit für den Kunden garantiert, ohne auf die Kraft der Erlebnisse verzichten zu müssen.

Das Rote Kreuz bietet eLearnings und Präsenzkurse für COVID-19-Beauftragte an, in denen die TeilnehmerInnen die Umsetzung von COVID-19-Präventionskonzepten und das Implementieren von Maßnahmen für ein reduziertes Infektionsrisiko bei Events erlernen. Da für die Gesellschaft für Erlebnismarketing die sichere Durchführung von Veranstaltungen und die höchsten Sicherheitsvorkehrungen bei Incentive Reisen im Fokus stehen, haben alle Projektleiter die Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten durchlaufen.
Die Projektleiter fungieren nun als kompetente Ansprechpartner und wissen, wie eine Veranstaltung beziehungsweise eine Incentive Reise unter den aktuellen COVID-Vorgaben bestmöglich mit einem weiterhin großen Erlebnisfaktor durchgeführt werden kann.

Es ist sehr erfreulich, dass sich die Gesellschaft für Erlebnismarketing das nötige Know-how angeeignet hat, um die Herausforderungen der Corona-Krise im Bereich Live Experience zu meistern.

Mehr über die Gesellschaft für Erlebnismarketing finden Sie  hier.

 

Zur Gesellschaft für Erlebnismarketing

 

#1