Mit dopgas und Grill-Rezepten den Sommer genießen

11. Juli 2013 verfasst von Reichl und Partner Werbeagentur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 1. Juli wurde unter dem Dach der DOPPLER Gruppe aus BP Gas Austria die neue Flüssiggasmarke dopgas. Als einziger heimischer Flüssiggasanbieter, der zu 100% im Besitz eines österreichischen Unternehmens ist, setzt dopgas auf höchste Qualität, rasche Verfügbarkeit und erstklassigen Service.
Das war auch bei der Positionierung der Marke zentral, mit der Reichl und Partner betraut wurde: Sowohl beim Print- als auch beim Online-Auftritt werden der starke Österreich-Bezug und die Kundennähe betont.

Mit dopgas grillen und genießen
Egal, ob Heizen, Flämmen oder Grillen: dopgas ist die neue Nummer 1 am Flüssiggassektor. Und damit es im Sommer mit dem Grillen und Genießen garantiert klappt, liefern wir Ihnen exklusiv eine leckere dopgas Rezeptempfehlung.

Puten-Marillen-Spieße

1 kleine Zucchini
1 rote Paprika
100 g Putenfleisch
1 Packung getrocknete Marillen
Sonnenblumenöl
Honig
Zimt
Nelkenpulver
einige Blätter frischen Thymian
einige Blätter frischen Rosmarin
Salz, Pfeffer
Holzspieße

Eine große Schüssel zum Marinieren nehmen und bodenbedeckend Öl eingießen. Zwei EL Honig, einen TL Zimt und einen halben TL Nelkenpulver hinzufügen. Thymian und Rosmarin grob hacken und ebenfalls hinzufügen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Alles gut verrühren. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, in die Marinade legen und für einige Stunden (idealerweise über Nacht) kühlstellen. Darauf achten, dass das gesamte Fleisch mit Öl und Gewürzen überzogen ist.
Zucchini halbieren und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Paprika zerteilen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Nun abwechselnd Fleisch, Zucchini, Paprika und getrocknete Marillen aufspießen und auf den Grill legen.
Dazu passen Zwiebel-Chutneys oder eine leichte Joghurt-Sauce mit fein gehackter Minze.

Wir wünschen guten Appetit!

#1