Erfolgreicher Nachwuchs bei Reichl und Partner

14. Mai 2012 verfasst von Reichl und Partner Werbeagentur

Die nächste Generation unserer Kreativen startet jetzt so richtig durch! Ich bin sehr stolz auf diese jungen Talente und freue mich, Ihnen heute ein starkes Zeichen für die Pressefreiheit aus der Feder von Österreichs „Best Young Team“ vorstellen zu dürfen.

Eine interessante Lektüre wünscht

    

 

 

"Best Young Team" gestaltet Sujet zum Tag der Pressefreiheit
        
Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai hat der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) eine flächendeckende Inseratenkampagne geschaltet. Die Motive haben die Gewinner des „Best Young Team“-Wettbewerbs, Rudi Ornetsmüller und Birgit Hauser, gestaltet.

Das junge Erfolgsduo aus dem Hause Reichl und Partner hat mit diesem Sujet im Rahmen des „Best Young Team“-Awards den VÖZ überzeugt, der es aus über 50 Einreichungen aus ganz Österreich ausgewählt hat. Mit der Publikation der Kampagne wurden die vermeintlichen Gesichter der Pressefreiheit nun auch einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Wir haben aus dem Wort ,Pressefreiheit‘ die Gesichter von Machthabern geformt, welche die Bedeutung dieses Wortes in ihrem Land selbst definieren. So nimmt die Pressefreiheit in Syrien beispielsweise die Gesichtszüge von Baschar Hafiz al-Assad an.“ (Rudi Ornetsmüller)

Rudi Ornetsmüller und Texterin Birgit Hauser (26) konnten vor kurzem auch den „Best Young Team“ ADGAR für sich entscheiden und haben von 10. bis 12. Mai die Chance, sich beim internationalen „Best Young European Team“ Wettbewerb in Oslo mit den besten Teams aus zehn verschiedenen Ländern zu messen.

#1